Follow

Welchen Unterschied macht der Wohnort?

Vielleicht hast du schon mal gehört, dass der Süden Deutschlands sich für Photovoltaik besser eignet als der Norden. Das stimmt generell, bildet aber die Realität nicht genau ab. Hier wollen wir vor allem zeigen, wie groß die Unterschiede tatsächlich sind.

600watt.org/wissen/welchen-unt

Die Neigung macht den größeren Unterschied, als der Standort. Senkrecht ist nicht schlecht, aber waagerecht ist – übers ganze Jahr gerechnet – besser. Und die optimale Neigung (irgendwo dazwischen) ist nochmal besser.

@600watt

Ich wäre ja neugierig, wie man denn darauf kommen kann, Solarenergie würde sich in Norddeutschland "nicht lohnen"... Soll damit erreicht werden, dass weniger Menschen die Energiewende in private Hand nehmen?

Danke auf jeden Fall für den Bericht!

@600watt danke für die Infos, aber:

"Wenn Du beispielsweise deine Solarpanele mit einer optimalen Neigung montieren kann, kannst Du den Nachteil der Gobalstrahlung mehr als wettmachen."

Ersetzt da mal das "kann" vor dem Komma mit "kannst" und ergänzt bei "Gobalstrahlung" ein l. 🙂

@600watt Photovoltaik eignet und lohnt sich IMMER! Jedes Milliwatt
zählt 🔆

Kohle, Gas,... lohnen sich NIE!

@artem Das hängt vom Ort ab. Kannst Du mit PVGIS herausfinden.

1. Geh zu re.jrc.ec.europa.eu/pvg_tools/
2. Wähle einen Ort durch Eingabe oder Klick auf die Karte
3. "Neigung optimieren" anklicken
4. "Ergebnisse anzeigen" anklicken.

@artem Gerne.

Allerdings kann die Antwort auch einfach lauten: 39 Grad. Das scheint laut PVGIS zumindest bei den meisten Orten in Deutschland zu stimmen. 1 oder 2 Grad Abweichung werden keinen messbaren Unterschied machen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon.green

The Mastodon server that plant trees

How Mastodon.green works >>

Note: At the moment, new sign-ups to Mastodon.green is available for people in EU countries only