Es ist wirklich unglaublich, in was für ein Monster sich unsere Katze verwandelt, wenn sie beim Tierarzt ist. Ich wurde am Empfang begrüßt mit "die Luzi hat bei uns einen Klassenbucheintrag". No shit.
Ich bin nicht sicher, für wen es am schlimmsten ist - die Mitarbeitenden, mich oder die Patientin.
Schade, hatte keine Star-Wars-Pflaster mehr da, um meine tropfenden Kratzer zu bedecken.
Immerhin hat die Katze zuhause wieder ein klein wenig gefressen.

@UlrikeHeiss Kenne ich. Ich wurde mal von der Tierklinik angerufen, ob ich bitte kommen könnte, meiner Katze Schula die Braunüle zu ziehen, weil keiner mehr an sie ran kam. Auch unvergessen.

@Thalestria Oha, die haben sich also auch nicht mehr in die Nähe getraut.
Da fällt mir die Geschichte ein, wie der Kater meiner Kindheit (damals waren die Transportboxen noch nicht so flexibel wie heute) beim Tierarzt aus der Box in einen Kissenbezug geschüttelt wurde, weil ihn niemand heraus bekam. Wenn Tiere wie ihre Besitzenden sind, dann bin ich vielleicht heimlich renitent. 🤔

@Ulrike Heiß Das kenne ich zu gut. Ich erinnere mich noch lebhaft daran, wie der Tierarzt zusammen mit zwei Helferinnen versucht hat, den kleinen zu bändigen. Glaubt man gar nicht, wenn man ihn sich so ansieht ...

@UlrikeHeiss Tiihihi, ich habe hier den umgekehrten Fall. Madame Louise, zu Hause ihres Zeichens krallenbewehrtes Minimonster wenn ihr mal was ganz und gar nicht passt, beim Tierarzt dagegen vergisst sie regelmäßig wie man die Krallen ausfährt und würde sich am liebsten komplett unter meinem Arm verkriechen 😁

@solli Das ist schön, dass sie sich bei dir so sicher fühlt.

@NatureMC Du bist die erste, die diese Verbindung herstellt! Ja, daher kommt es. Sie hat als Katzenbaby so vielen Widrigkeiten getrotzt, dass wir fanden, sie hat den Teufel im Leib. Sie hieß zuerst Emil, aber hat sich doch als Weibchen erwiesen.

@UlrikeHeiss Wie geht es denn Luzi mittlerweile? Und die Kratzer sind hoffentlich auch nicht zu tief gewesen?!

@hike Danke der Nachfrage! Sie ist noch nicht wieder auf dem Damm. Sie nimmt etwas Flüssigkeit, aber kurioserweise nur aus meiner Hand, nicht aus der Schüssel, und hat ein paar Krümel gefressen. Ansonsten bekommt sie gerade Flüssignahrung per Spritze (ohne Kanüle, direkt ins Mäulchen, das kennt sie noch aus der Kindheit, ist ja ein Flaschenbaby gewesen).

@UlrikeHeiss Immerhin nimmt sie wenigstens etwas zu sich. Sie hat offensichtlich großes Vertrauen zu Dir, sodaß sie sich dazu "überreden" läßt, wenn Du ihr Nahrung reichst. Ist die Ursache bekannt? Viraler Infekt?

@hike Wir wissen es nicht. Der Versuch, ihr Blut anzunehmen, endete desaströs. Ich vermute einen Infekt. Drei Katzen gleichzeitig krank in der Familie, das kann ja fast kein Zufall sein.

@UlrikeHeiss Dann weiterhin gute Besserung für alle drei kranken Katzen!

@UlrikeHeiss mein mittlerweile verstorbener Kater auch.
Ich hatte am Anfang beide Katzen in einen Korb gepackt und zum Tierarzt geschleppt, dass hab ich dann schnell gelassen.
Und grade Flocke, der immer Terz gemacht hat war auch ständig krank. Gordon hatte so gut wie nie was, und der war immer brav.
Aber Flocke tickte richtig aus. Der hat die ganze Praxis zusammen geschrien und versucht, den Tierarzt zu hauen.
Gordon hat nicht mal bemerkt, wenn er eine Spritze bekam.

@Ofmine Sie sind halt ganz schön individuell. Meine, ebenfalls mittlerweile verstorbene, frühere Katze hatte auch Angst, aber die konnte ich teils nur beruhigen, wenn ich sie auf dem Arm hatte, statt in der Box. Das wäre bei Luzi undenkbar.

@UlrikeHeiss Ja, wie gesagt, hier auch. Flocke hat so einen Terz gemacht. Gordon war völlig entspannt. Der flippt nicht mal aus, wenn er eine Spritze kriegt. Er wird vorne mit einem Leckerli bestochen und merkt dann nicht, wenn er GEstochen wird.
Aber Flocke war echt schlimm. Das er Tierarzt verletzungsfrei da raus ist. Der hatte gute Reflexe.
Aber die Schreie von Flocke. Unfassbar, wie eine Katze schreien kann.

@UlrikeHeiss mittlerweile ist er ohnehin an Krebs gestorben. Gordon ist noch da.

@Ofmine Oh je, das tut mir leid. Schön, dass du noch eine Katze hast. Ganz ohne ist es härter.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon.green

Mastodon.green is a climate-friendly server for people in the EU. Join us to plant trees while you use Mastodon.

How Mastodon.green works >>