Pinned post

Vier schöne Regenschirmträger*innen vor dem Nürnberger Frauentor. Dahinter versteckt sich der Handwerkerhof voll kleiner historischer Fachwerkhäuschen.

Nicolas boosted

Nachdem an Schulen in Rheinland-Pfalz Microsoft Teams ab dem kommenden Schuljahr nicht (weiter) verwendet werden darf, werden die ersten Stimmen laut, der Datenschutz sei schuld. Nein. Schuld an solchen Entscheidungen sind Unternehmen wie Microsoft, die offenbar nicht in der Lage sind, sich an bestehende Gesetze zu halten. Und das seit Jahren.

#Microsoft #Datenschutz #DSGVO

Nicolas boosted

RT @greenpeace_de@twitter.com

Eine französische Wettervorhersage von 2014 - im Rahmen einer Kampagne gegen die #Klimakrise - kündigte für August 2050 JENE Temperaturen an, die von einer #Hitzewelle bereits JETZT im Juni 2022 erreicht werden. Extrem ist das neue Normal. Original von @sylvaindarwish@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/greenpeace_de/stat

Nicolas boosted

Das sind zwei Meldungen von heute und es drängt sich die Frage auf, was eigentlich noch alles passieren muss, damit in diesem Land alle kapieren, dass Klimaschutz kein nice to have ist.

Nicolas boosted

Frage | Was spricht eigentlich dagegen den ÖPNV komplett über Steuern zu finanzieren?


Ich meine wir finanzieren die Infrastruktur der Schienen, Straßen und Wege komplett über Steuern, wir haben jetzt schon einen sehr hohen Förderanteil beim ÖPNV, wir haben massive Subventionen für die Automobilindustrie. Würde man letztere dafür verwenden die noch offene Förderlücke beim ÖPNV zu stopfen wäre der ÖPNV für alle kostenlos. Nein natürlich nicht komplett, wir zahlen ja Steuern, aber diese Last kann man bei entsprechender Besteuerung wesentlich gerechter verteilen. Ein kostenloser ÖPNV den man auch entsprechend ausbauen würde hätte dann diese Folgen:

Keine Kriminalisierung von Schwarzfahrern mehr (derzeit sitzen wenn ich mich recht erinnere jedes Jahr um die 50.000 Menschen fürs Schwarzfahren ein und verursachen dem Staat massive Kosten ohne das dabei eine Veränderung der Lage heraus käme)
Das gesamte System für Tickets und Kontrolleure fällt im ÖPNV weg, die dazugehörige Verwaltung kann entsprechend entschlackt werden.
Der ÖPNV wird für alle sehr viel interessanter, dass setzt allerdings auch einen entsprechenden Ausbau und Organisation voraus.

Also was genau spricht gegen einen kostenlosen via Steuern finanzierten ÖPNV außer das die Autokonzerne ihre staatlichen Pfründe verlieren?

Wie ist Eure Meinung dazu?

Tags: #Frage #ÖPNV #Kostenlos #Verkehr #Subventionen #Autoindustrie #Gesellschaft #Politik #Staat #Mobilität #Meinung #Sascha #2022-06-06
Gruppen: @klimawandel @askfedi_de
Nicolas boosted

Deutsche wollen einfach keine fossilen Einschränkungen zugunsten einer minimierten Klimakatastrophe - anders kann ich mir die Zustimmung zu #Atomkraft nicht erklären.
Habt ihr nach Frankreich geschaut?
Und: Woher soll das KÜHLwasser eurer Reaktoren kommen?
tagesschau.de/wirtschaft/weltw

Nicolas boosted

"Es ist nicht meine Pflicht als Bürgermeister, dafür zu sorgen, dass Sie einen Parkplatz haben. Für mich ist es dasselbe, als ob Sie eine Kuh oder einen Kühlschrank kaufen und mich dann fragen, wo Sie sie hinstellen werden."
Miguel A. F. Lores, Bürgermeister Pontevedra, Spanien

Eine Einstellung die man sich von mehr Bürgermeister*innen - auch in DE - wünschen würde, oder?
@SheDrivesMobility

Nicolas boosted

@SheDrivesMobility Gerade bei den Stadtpanzern wäre ich sehr dafür, sämtliche Hersteller wegen Beihilfe zu belangen. Es wurde schon durch diverse Crashtests etc. dargelegt, dass die Stadtpanzer für Fußgänger, Radfahrer und besonders Kinder (die einfach aufgrund der Bauart übersehen werden, besonders beim Rückwärtsfahren.) besonders gefährdet sind. In meinen Augen braucht es als Sofortmaßnahme ein Verbot dieser Dinger in Städten. Keine Ausnahmen - kein Zögern. 🤬

Nicolas boosted

vimwiki release proposal, input welcome 

this may interest a few of you:

github.com/vimwiki/vimwiki/iss

if this doesn't work, i think i'm forking it and doing violence to all the parts i have no desire or capacity to maintain.

:boost_requested: :vim:

Nicolas boosted
Nicolas boosted
Nicolas boosted

Habe groszen Spasz mit: github.com/seemoo-lab/AirGuard - irgendwo scheint es wohl in meiner Naehe so ein Ding zu geben, natuerlich loese ich den Alarm aus um das Teil zu finden. Immer wieder.

Nicolas boosted

So, jetzt gleich gehts in den Endspurt für den Abend: BfDI gleich um 17:30 Uhr bei Jung&naiv auf youtube:
youtu.be/5GInqZzuvok / ÖA

Nicolas boosted

RT @greenpeace_de@twitter.com

Greenpeace-Aktivist:innen haben heute an der A9 für ein befristetes #Tempolimit demonstriert. ⭕️💯 Wer den Krieg in der Ukraine verurteilt, kann ihn nicht gleichzeitig finanzieren. Deshalb: Raus aus der fossilen Abhängigkeit! 🕊️ Zur Petition ✍️ act.gp/3uVAbFT

🐦🔗: twitter.com/greenpeace_de/stat

Nicolas boosted
Nicolas boosted

RT @greenpeace_de@twitter.com

+JETZT+ Greenpeace Aktivist:innen protestieren im Hafen von Bremen gegen russische Ölimporte, die Putins Krieg in der #Ukraine mitfinanzieren. Jeder Liter Öl, den D aus Russland kauft, spült Geld in Putins Kriegskasse. Deshalb: Raus aus Diesel und Benzin!

🐦🔗: twitter.com/greenpeace_de/stat

Nicolas boosted

Die Instanz social.bund.de des @bfdi wächst immer weiter. Ich freue mich sehr, dass nun das Bundespresseamt im Fediverse vertreten ist @Bundespresseamt

Nicolas boosted

#2583 Chorded Keyboard 

And even though it all went wrong / I'll stand before the lord of song / with nothing on my tongue but 'I don't understand, I swear I backed up my keyboard config before messing with it'
xkcd.com/2583/

Nicolas boosted
Nicolas boosted

Städte fordern bundesweit ein Recht auf #Tempo30. Im Ruhrgebiet ist Bochum dabei. Steigen Sie auch mit ein, @TKufen@twitter.com ? @Essen_Ruhr@twitter.com

RT @agoraverkehr@twitter.com

Die #Tempo30-Initiative wächst weiter: Mittlerweile sind offiziell 90 Städte und Gemeinden mit dabei👇 Die wichtigsten Infos - Wie können Kommunen sich anschließen? Was steckt dahinter? - sind jetzt auf einer eigenen Website zu finden:
lebenswerte-staedte.de/
#Verkehrswende

🐦🔗: twitter.com/agoraverkehr/statu

Show older

Nicolas's choices:

Mastodon.green

Mastodon.green is a community for anyone living in the European Union. This server is operated by Albin Social.